Baurecht

Im Bereich des privaten Baurechts und des Architektenrecht steht Rechtsanwalt Conze als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, im   Bereich des öffentlichen Baurechts Herrr Rechtsanwalt von der Wense          als Fachanwalt für Verwaltungsrecht zur Verfügung. Es können so beide Bereiche des Baurechts für den Mandanten abgedeckt werden.

Das Baurecht ist geprägt von den Interessen des Bauherrn, möglichst     schnell eine mangelfreie Leistung zu erhalten und dem Interesse des Bauunternehmers, für seine Leistung eine angemessene Vergütung zu erhalten.

Aus dieser unterschiedlichen Interessenlage resultiert eine große Palette möglicher Konflikte, welche einzeln oder in Gruppen geeignet sind, dass vernünftige und zielgerichtete Miteinander zu gefährden. Aufgabe des     Juristen muss es sein, die Konflikte und ihre Ursachen möglichst schnell         zu erkennen.

Erst das Verstehen der Ursachen ermöglicht es, im Interesse der Partei        eine Lösung zu finden. Erst das Verstehen ermöglicht es, den Konflikt          nicht weiter zu verschärfen.

Es gilt weiter, gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Dieses mindert zwar im Einzelfall den Ertrag des Anwalts. Andererseits führt jede gerichtliche Auseinandersetzung zwangsläufig zu einer Verzögerung der Konfliktlösung, zum Teil über Jahre. Dieses ist regelmäßig nicht im Inter-      esse der Partei.

Dem Mandanten sind die rechtlichen Hintergründe zu erläutern, damit er      selbst in die Lage versetzt wird, seine Lage einzuschätzen und die Folgen seines Handelns zu beurteilen.

Auch die rechtlichen (prozessualen) Mittel sind zu erörtern, da unter-schiedliche Wege zwangsläufig zu unterschiedlichen Ergebnissen führen können. So hat es regelmäßig einen erheblichen zeitlichen Vorteil,    hinsichtlich behaupteter oder bestehender Mängel ein Privatgutachten in Auftrag zu geben anstelle bei Gericht ein selbständiges Beweisverfahren         zu betreiben.

In der außergerichtlichen Auseinandersetzung kann die Einschaltung eines Anwaltes dazu führen, dass sich auch die Gegenseite anwaltlich beraten   lässt und so eine Konfliktlösung erreicht werden kann.